Verdiene 100 € an jedem Tag!

Möchtest Du noch mehr Informationen? Aber gerne doch!

Lies Dir einfach diese Seite bis ganz unten zum Ende durch. Ich erkläre Dir genau, worum es eigentlich geht, warum ich diese Webseite für Dich erstellt habe und welche Provisionen durch die Vorgehensweise möglich sind, die ich Dir im erVOLKSkurs anfängergerecht Schritt für Schritt zeige.

Inhaltsverzeichnis:

  1. MÖGLICHE PROVISIONEN
  2. WORUM GEHT’S?
  3. WARUM MACHE ICH DAS?
  4. VIDEO VOM 22. JULI 2018
  5. FEEDBACKS ZUM KURS
  6. FAZIT
  7. UPDATE (Januar 2019)

MÖGLICHE PROVISIONEN

Eine der wichtigsten Fragen, die Du Dir bestimmt stellst:

| «Wie viel kann ich mit dieser Vorgehensweise verdienen?» |

Wie ich in meinem Begrüßungs-Video oben schon sagte: «Wenn Du meinen Kurs richtig umsetzt, kann er Dich zu mittleren vierstelligen Provisionen pro Monat führen.» Natürlich nicht von heute auf morgen. Nicht über Nacht. Und Du musst natürlich auch Deine kostbare Zeit investieren.

Hier gerne noch ein zweites Beispiel meiner Provisionen:

In diesem Video hast Du gerade beispielsweise unter anderem auch noch mal die 199,89 Euro vom 5. Juli 2018 gesehen, die ich Dir ja auch schon in meinem obigen Begrüßungs-Video (bei Minute 2:25) gezeigt hatte. Du erinnerst Dich? Wenn nicht, dann sieh’s Dir doch einfach noch mal an.

Du siehst: alles echt, nix gefaked! Da kannst Du sicher sein!

Ich habe gerade noch mal ein Video extra für Dich gemacht:

Übrigens, auf meinen Push-Nachrichten von Digistore24 liest Du: «Neuer Verkauf! XYZ € Provision für Sie!“» Hier ist das Wort «Provison» sehr wichtig. Daran siehst Du nämlich, dass es sich um Provisionen als Affiliate handelt – nicht um Einnahmen aus dem Verkauf meiner eigenen Produkte.

Digstore24 monatliche Einnahmen

Warum ich Dir als Affiliate das extra erkläre? Na, deswegen:

Ich kenne genug Leute, die Dir ähnliche Videos und Screenshots zeigen, mit denen sie Dir ihre Kurse (Kurse für Affiliates!) aufschwatzen wollen – nur steht bei diesen Leuten dann: «Neuer Verkauf! XZZ Einnahmen für Sie!» Also Einnahmen, nicht Provisionen. Tja, und was bedeutet das?

Das bedeutet: Diese Einnahmen sind keine Affiliate-Provisionen, sondern stammen aus dem Verkauf der eigenen digitalen Produkte. Digistore24 macht da einen Unterschied. Ich nehme an, das wusstest Du noch gar nicht. Lass Dich also nicht verarschen! Pass auf, was Dir gezeigt wird!

WORUM GEHT’S?

Also, worum genau geht es hier? Kurz und knapp: Du meldest Dich erst mal kostenlos als Affiliate (Werbepartner) bei Digistore24 an, suchst Dir dann ein (oder mehrere…) fremde digitale Produkte aus (Online-Kurse, eBooks, etc.) und empfiehlst sie anschließend bei Facebook weiter. Voilà.

Vielleicht hast Du das ja sogar schon einmal versucht, bist aber leider komplett gescheitert oder hattest nur sehr geringe Provisionen? Ja, durchaus möglich. Das passiert vielen Menschen nämlich dann, wenn sie ohne ein wirklich erprobtes, effektives System an die Sache herangehen.

Mir dem «erVOLKSkurs» kann Dir das nicht passieren!

Digistore24 Einnahmen eines Tages

Warum nicht? Weil ich diese Vorgehensweise selbst mehrere Monate lang angewandt habe – um für mich in der Planungsphase des Kurses herauszufinden, um das so tatsächlich funktioniert. Ich wollte ja keinen Mist anbieten, der meine künftigen Kunden dann enttäuschen würde!

WARUM MACHE ICH DAS?

Sicherlich fragst Du Dich auch, warum ich das mache? Warum biete ich meinen «erVOLKSkurs» zum diesem lächerlichen Spottpreis an? Dafür gibt’s mehrere Gründe:

  • Zum einen möchte ich die selbst ernannten «Gurus» etwas ärgern, die ihre Kurse zu dreistelligen Preisen anbieten.
  • Zum anderen wollte ich wirklich einen VOLKSkurs erstellen – also einen Kurs, den sich jeder leisten kann, und zwar unabhängig von der Größe des Geldbeutels.
  • Und last but not least: Mir selbst geht es saugut, und ich denke, es ist höchste Zeit, mal etwas zurückzugeben. Das ist immer gut für’s Karma! Du verstehst?

Ich glaube, das sind drei wirklich sehr, sehr gute Gründe.

AKTUELLES VIDEO VOM 22. JULI 2018

FEEDBACKS ZUM KURS

Zu meinem Kurs habe ich bisher übrigens nur positives Feedback bekommen. Mit Zustimmung der Betreffenden darf ich Dir nun hier ein paar Reaktionen präsentieren:

[Klicke zum Vergrößern auf die Screenshots!]

Testimonial 2 erVOLKSkurs

[oben: Feedback von Andreas Eisenbrenner]

Testimonial 1 erVOLKSkurs

[oben: Feedback von Janusz Janta]

Testimonial 3 erVOLKSkurs

[oben: Feedback von Florian Mey]

Testimonial 4 erVOLKSkurs

[oben: Feedback von Fäbian Käser]

Du siehst: die Leute sind begeistert – und zwar zu Recht!

FAZIT

Besorge Dir einfach jetzt meinen «erVOLKSkurs» – für dieen Preis kann man ja wohl nichts falsch machen. Oder? Sobald Du im Mitgliederbereich bist, wirst Du jedenfalls ganz schnell feststellen, dass Deine Entscheidung auch wirklich richtig war. Du investierst hier in Deine Zukunft.


UPDATE (Januar 2019)

Inzwischen bin ich bei 200,00 Euro pro Tag – es entwickelt sich sehr gut:

P.S.: Falls Dir meine Seite gefällt, bitte teile sie! Danke.

13 Kommentare

  1. Witzig, dass ich diese Webseite von dir gefunden hab.

     

    Ich kenn dich nähmlich schon von deiner 25-Euro-pro-Tag-Seite. Damals bin ich deinem Rat gefolgt; etwas skeptisch zwar, denn ich hatte Angst, Geld zu verlieren, aber das hat sich im Nachhinein Gott sei Dank als unbegründet herausgestellt.

     

    Inzwischen bin ich bei durchschnittlich 50 Euro pro Tag – und habe tägliche Kosten von ca. 8 Euro. Das rechnet sich gut.

     

    Also, danke noch mal für den guten Tip damals – den Tipp mit Nico’s Kurs.

     

    Alles Gute dir,

     

    Andrea!

     

    • Hi Andrea!

       

      Na, das freut mich aber für Dich. Mach weiter so! Und wenn’s mal Probleme gibt – Du kannst Dich immer vertrauensvoll an mich wenden. Das weißt Du ja.

       

      Gruß, Rainer

       

  2. Gabriele Scheuer

    Kannst du mir auch den Tipp mit der 25-Euro-Seite geben? Kannst du mir Genaueres darüber schreiben?

     

    Gruss, Gaby

     

  3. Hey, Rainer!

     

    Was für eine geile Sache! Ich fasse es nicht!

     

    Ich hatte heute Vormittag meine ersten vier Verkäufe.

     

    Und somit 188,00 Euro verdient. So kann’s gerne weitergehen…

     

    100 Euro pro Tag verdienen

     

    Vielen Dank noch mal, Rainer.

     

    Grüßle von

     

    Basti

     

    • Hey, das sieht super aus! Toll.

       

      Aber: Das sind Deine Brutto-Einnahmen.

       

      Geh mal auf den Tab mit den Netto-Einnahmen. Dann siehst Du, wie viel Du wirklich verdient hast. Das ist natürlich etwas weniger!

       

      • Oh, danke, stimmt.

         

        Netto sind’s 73,90 Euro.

         

        Aber da ist ja immer noch genug für die paar Minuten Arbeit. 🙂

         

  4. Gunilla Bertolo Marinkovic

    Hallo Rainer,

     

    ich habe gerade dein Kursangebot gesehen.

     

    Was ich jetzt weiss, das ist, dass Facebook manchmal die Werbekonten sperrt und im besten Fall nach langer Zeit wieder entsperrt. Warum? Weil sie wollen am liebsten, dass man als Tagesbudget sehr viel Geld reinsteckt. Aber wenn man das nicht kann? Wenigstens am Anfang können alle das nicht. Ich auch nicht.

     

    Ich würde nur ein Tagesbudget von 1,00 Euro per Tag reinstecken, um erstmal zu sehen, ob alles überhaupt läuft. Habe auch irgendwo gelesen, dass man kein Ads Account brauche. Was stimmt hier eigentlich?

     

    Seit April 2017 habe ich einige Programme gekauft und versucht zu installieren, aber ich habe es nicht geschafft, weil ich habe Probleme mit der Technik. Und den Support war auch nicht so gut. Gibt´s etwa Support bei dir?

     

    Naja, Rainer, hier kannst du antworten, was du willst. Klar. Du willst doch erstmal verkaufen oder…?

     

    • Hallo Gunilla,

       

      wenn Facebook einen Werbeaccount schließt oder sperrt, dann hat das nichts mit der Höhe des Tagesbudgets zu tun – sondern damit, dass der Inhaber des Accounts mehrfach massiv gegen die Bestimmungen hinsichtlich FB-Ads verstoßen hat.

       

      Natürlich kannst Du auch mit einem Tagesbudget vom 1 Euro FB-Ads schalten. Ob das aber sinnvoll ist? Ich bezweifle es. Und genau deshalb habe ich ja für Menschen wie Dich diesen Kurs hier erstellt:

       

      https://ervolkskurs.de

       

      Du fängst klein an, ohne FB-Ads, und verdienst Dir erst mal genug Geld, um später dann FB-Ads zu schalten. Das ist der Plan meines Kurses.

       

      Support? Mein Support ist berühmt-berüchtigt: 8 Uhr bis 23:59 Uhr (Montag bis Sonntag). Ich reiße mir für meine Kunden den Arsch auf, bin fast immer ansprechbar und reagiere in der Regel unverzüglich, wenn ich nicht gerade im Urlaub bin.

       

      Gruß, Rainer

       

      • Gunilla Bertolo Marinkovic

        Danke für dein Antwort, Rainer.

         

        OK. Ich kaufe das Produkt und hoffe ,dass ich zurecht komme.

         

        Ich bin Fremdsprachendozentin. Also reine Theoretikerin. So kannst du vielleicht verstehen, warum ich mit den Technik Probleme habe.

         

        Beste Grüße,

         

        Gunilla Bertolo Marinkovic

         

      • Hallo Gunilla,

         

        inzwischen weiß ich ja, dass Du gut damit zurecht kommst. Das hatte ich Dir ja vorher schon gesagt.

         

        Und wenn’s doch mal irgendwo hakt, weißt Du ja, wie Du mich für Support erreichen kannst.

         

        Gruß, Rainer

         

  5. Hmm, die 7,90 Euro stimmen ja nicht mehr so ganz…

     

    Vielleicht hast Du übersehen, den Preis zu ändern?

     

    • Hallo Andreas,

       

      ja, nicht nur „vielleicht“, sondern sogar ganz sicher! Völlig übersehen… Herzlichen Dank für Deinen Hinweis!

       

      Das war damals auch nur ein Einführungspreis.

       

      Es gibt aber zurzeit wieder 50 % Rabatt. Allerdings nur dann, wenn man mich persönlich hier bei Facebook per PN anschreibt.

       

      Gruß, Rainer

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Pflichtbox: Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO